Anfangsgottesdienst

„Neues beginnen“ war das Motto unseres diesjährigen Anfangsgottesdienstes: Neue Hefte, neue Zeilen, neue Mitschüler, neue Aufgaben… Aber gemeinsam schaffen wir das!

Die Schule beginnt!

38 Mädchen und Jungen sahen aufgeregt ihrem ersten Schultag entgegen. Hinter ihren Klassenlehrerinnen zogen Sie nach einer stimmungsvollen Begrüßungsfeier ins Schulgebäude ein. Herzlich willkommen an unserer Grundschule!

Eine Legende verlässt das Gelände

Eine Ära geht zu Ende: Frau Ringl verabschiedet sich nach 42 Jahren als Lehrerin an der Grundschule Mauern in den Ruhestand. Zu diesem Anlass fand eine Verabschiedungsfeier im Pausenhof der Schule statt. In den Reden von Bürgermeister, Elternvertreter sowie Schulleitung wurde übereinstimmend die

Sporttag

Leider konnte in diesem Jahr kein Sportfest stattfinden. Aber stattdessen hatte jede Klassenstufe einen „Sporttag“. Die Klassen 2 bis 3 absolvierten dabei die Wettbewerbe der Bundesjugendspiele, die 1. Klassen waren bei verschiedenen Spielen sportlich. Auch dafür gab es für die stolzen

Blumenteppiche zum Sonnengesang

Die Klasse 1a beschäftigte sich im katholischen Religionsunterricht mit dem Sonnengesang des Hl. Franzikus`. Im Anschluss wurden Blumenteppiche gestaltet. Wunderschön sind die kleinen Blumenteppiche geworden. Hier bekommen Sie einen Einblick in unsere Ausstellung in der Aula.

Welttag des Buches

Am Welttag des Buches besuchte unsere Religionslehrerin Frau Gabriel, die auch eine Buchhandlung betreibt, die vierte Klasse in der Turnhalle. Sie stellte die Arbeit in einer Buchhandlung vor und auch die Kinder durften kurz ihr Lieblingsbuch vorstellen. Die Kinder freuten sich sehr über das Gesche

Abschlussklasse im Präsenzunterricht

Testset satt Pommes – die Schälchen wurden zweckentfremdet und nun befinden sich darin die Utensilien, die die 4. Klasse und die Kinder der Notbetreuung aktuell zum Selbsttest brauchen. Dieser ist Bedingung, um am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen zu können. Die Kinder der Klassen

Lesetüten

Eine schöne Überrschung gab es für die Erstklässler vom Bücherladen „Barbaras Bücherstube“: Jeder erhielt eine bunt gestaltete Tüte mit einem Taschenbuch.

Homeschooling

Seit sechs Wochen lernen wir mittlerweise im Homeoffice… doch bald ist es so weit: Die Schule öffnet wieder!